Nikolausfeier bei den Turnerbuben des TSV Böbingen

 Die Turnerbuben des TSV Böbingen bekamen am Freitag nach dem Nikolaustag spontanen Besuch im Training. Nach einer arbeitsintensiven Woche fand der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht doch noch den Weg in die TSV Halle. Der Nikolaus war sehr gut über die einzelnen Turner informiert und hatte sowohl tadelnde als auch lobende Worte parat. Die Jungs konnten danach noch zeigen, was sie draufhabe und turnten dem Nikolaus und dem Knecht Ruprecht etwas vor. Schwer beeindruckt von dem dargebotenen hatte der Knecht Ruprecht noch für jeden Bub ein kleines Präsent dabei. Mit dem Versprechen, dass sich angemahntes im kommenden Jahr ändern muss, verabschiedeten die Turnerjungs den Nikolaus und seinen Begleiter.