Vorschau 5.Spieltag

Am Sonntag geht es nur für die 1.Mannschaft Auswärts wieder um Punkte, da die 2.Mannschaft an dem Wochenende spielfrei ist.


SO 15.09. 15:00 - KL A1 - FC Spraitbach - TSV I

1.Mannschaft

TSV Böbingen I - SG Bettringen II 2:3 (2:0)


Tore: 1:0 Jablonski (16.Min), 2:0 Sorg (32.Min), 2:1 Kiesle (48.Min), 2:2 Seemann (52.Min), 2:3 Lauer (82.Min)

In einem von den Spielanteil ausgeglichenen Spiel, waren es von den Toren doch zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten. Während Böbingen in der ersten Halbzeit erst per direktem Freistoßtreffer durch Jablonski in Führung gehen konnte und eine Viertelstunde später durch Sorg nach einem Eckball die Führung ausbaute, war die zweite Halbzeit komplett anders. Bettringen markierte direkt nach der Pause über einen schnellen Kontor durch Kiesle den Anschlusstreffer und legte nur wenige Minuten mit dem Ausgleich durch Seemann nach. Danach waren auch die Böbinger wieder im Spiel und beide Mannschaften spielten noch vorne, konnten aber keine zwingenden Chancen generieren. Das glückliche Händchen hatten dann aber die Gäste, welche durch den eingewechselten Lauer noch den Siegtreffer setzen konnten und so auch die drei Punkte mitnahmen, auch wenn insgesamt ein Unentschieden eigentlich leistungsgerecht gewesen wäre.

2.Mannschaft

TSV Böbingen II - SGM Hohenstadt/Untergröningen 3:6 (2:2)

Tore: 0:1 Funk (7.Min) , 0:2 Horlacher (21.Min), 1:2 Dolderer (44.Min), 2:2 Tim Manhalter (45.Min), 2:3 Akin (49.Min), 2:4 Funk (54.Min), 2:5 Klotzbücher (64.Min), 3:5 Brandner (71.Min), 3:6 Tielsch (89.Min)

Die Gäste der SGM Hohenstadt/Untergröningen begannen von Beginn an mit hohem Tempo und gingen schnell in Führung, die sie nach 21. Minuten sogar ausbauen konnten, gegen Ende der ersten Halbzeit gelang dem TSV der Anschlusstreffer und der Ausgleich. Doch in den ersten 20 Minuten konnten die Gäste auf 2:5 erhöhen, dem TSV gelang noch der Anschlusstreffer zum 3:5. Aber kurz vor Schluss konnten die Gäste erneut die Führung auf 3:6 ausbauen, das somit auch der Endstand war.

Vorschau 4.Spieltag

Am Sonntag stehen wieder für beide Mannschaften Heimspiele an und wir hoffen, dass die Sperrung des Rasenplatzes bis dahin aufgehoben wurde und wir nicht auf den Kunstrasen ausweichen müssen.

SO 08.09. 13:00 - KL B2 - TSV II - SGM Hohenstadt/Untergröningen


SO 08.09. 15:00 - KL A1 - TSV I - SG Bettringen II

1.Mannschaft

SV Hussenhofen - TSV Böbingen I 1:2 (1:1)

Auch dieses Wochenende musste man Auswärts ran, diesmal in Hussenhofen. Irgendwie war man beim Anpfiff noch nicht wirklich auf dem Platz und fing sich direkt mit dem ersten langen Ball von Hussenhofen und einer scharfen Hereingabe von der linken Seite in der zweiten Minute den Führungstreffer per Kopf durch Balaban. So lief man direkt einem Rückstand hinterher und brauchte einige Zeit bis man sich fing und selbst aktiv am Spiel teilnahm und das Spiel offen gestalten konnte. Beide Mannschaften hatten ihrerseits Chancen, doch erst in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit fiel der Ausgleichstreffer durch Jablonski nach einem weiten Einwurf von Böhm. So Begann man in der zweiten Halbzeit wieder mit ausgeglichenem Spielstand. In der zweiten Halbzeit war es insgesamt auch ein ausgeglichenes Spiel. Nach einer schönen Einzelaktion durch den Strafraum tauchte Knödler alleine vor dem Torwart auf und konnte zum Führungstreffer einlochen. In der Folge versuchte man das Spiel zu entscheiden doch
die Schlussviertelstunde gehörte den Gastgebern und man konnte sich schlussendlich am Torspieler bedanken der mit einigen guten Paraden neben dem kämpferischen Einsatz der Mannschaft den Sieg sicherte.

Tore: 1:0 Balaban (2.), 1:1 Jablonski (45+2), 1:2 Knödler (56.)

2.Mannschaft

TSV Böbingen II - FC Schechingen II 0:5 (0:4)

Bereits nach 35 Minuten ging der Gast aus Schechingen mit 4:0 in Führung. Danach dezimierte Böbingen sich auch noch selbst durch einen Platzverweis. In der zweiten Halbzeit machte weiterhin das Spiel und erzielte noch den Treffer zum 5:0.

Tore: 0:1 Wengert (17.), 0:2 J.Ziegler (18.), 0:3 Gara (24.), 0:4 Groß (35.), 0:5 Groß (73.)

Vorschau 3.Spieltag


Während dieses Wochenende die Zweite gegen Schechingen daheim spielt, muss die Erste auch an diesem Wochenende wieder auswärts und zwar diesmal in Hussenhofen ran.

SO 01.09. 13:00 - KL B2 - TSV II - FC Schechingen II

SO 01.09. 15:00 - KL A1 - SV Hussenhofen - TSV I

1.Mannschaft

FC Schechingen I - TSV Böbingen I 1:3 (0:2)


Tore: 2x Ziegler, Knödler


Die erste Viertelstunde gehörte den Gastgebern, die im Mittelfeld mehr vom Spiel hatten, aber nur durch Standards Gefahr fürs Böbinger Tor ausstrahlen konnten. Danach hatte sich Böbingen aber gefangen und Übernahm das Spiel, auch wenn man sich selbst schwer tat Chancen herauszuspielen. Nach 30 Minuten kam dann aber der Doppelschlag von Ziegler und man lag 2:0 vorne und bis zur Halbzeit waren noch einige sehenswerte Chancen, so dass es auch mehr als die zwei Treffer hätten sein können. Nach der Halbzeit versuchte Schechingen erstmal das Spiel zu drehen, doch Böbingen stand gut und legte selbst noch das 3:0 durch Knödler nach. In der Folge kam Schechingen zwar noch zum Anschlusstreffer, ansonsten konnten die Angriffe aber fast alle schon frühzeitig unterbunden werden. Ein insgesamt klarer und verdienter Sieg für Böbingen.

2.Mannschaft

1.FC Eschach - TSV Böbingen II 1:1 (0:1)


Tor: Marek


Die zweite Mannschaft ging nach einem schönen Freistoß Treffer durch Marek in der 20. Spielminute mit 1:0 in Führung. Danach konzentrierte man sich aufs verteidigen, konnte aber den Ausgleich zum 1:1 nicht verhindern. In der 85. Spielminute konnte unser Torwart Patrick Aichele einen Handelfmeter parieren. Somit erkämpfte sich der TSV einen verdienten Punkt gegen Eschach.

Vorschau 2.Spieltag:

Am Wochenende geht es für beide Mannschaften zum ersten Auswärtsspiel. Während die Erste zu einem der Topfavoriten Schechingen muss, spielt die Zweite zeitgleich in Eschach.

SO 25.08. 15:00 - KL A1 - FC Schechingen I - TSV I

SO 25.08. 15:00 - KL B2 - 1.FC Eschach - TSV II

1. Mannschaft

TSV Böbingen I - TSB Schwäbisch Gmünd 1:3 (1:1)

Tore: 1:0 M.Hager (15.Min), 1:1 Krieger (28.Min), 1:2 Krieger (61.Min), 1:3 Gül (90+1.Min)

Über weite Teile der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel der beiden Mannschaften. Nach einer Viertelstunde konnte dann Böbingen per Fernschuss in Führung gehen, doch nach einer weiteren Viertelstunde kamen die Gäste per Kopf bei einem Eckball zum verdienten Ausgleich. In der zweiten Halbzeit setzte sich das ausgeglichene und insgesamt chancenarme Spiel fort. Diesmal war es jedoch der TSB die ihrerseits in Führung gehen konnten. Im Anschluss beschränkte sich der TSB aufs Verteidigen der knappen Führung und Böbingen versuchte das Spiel zu machen. Da die Gäste aber stabil standen, konnte sich Böbingen keine gefährlichen Chancen herausspielen, das Spiel blieb aber bis zur Nachspielzeit spannend, den da machte TSB mit dem 1:3 alles klar.

Insgesamt ein verdienter Sieg der Gäste, da die einfach mehr Einsatz und den größeren Willen zeigten.

 

2. Mannschaft

TSV Böbingen II - TSV Heubach II 5:1 (3:1)

Von Anfang an hatte der TSV Böbingen mehr vom Spiel und nutze gleich die ersten beiden Gelegenheiten zur 2:0 Führung. Danach machte der TSV Heubach den Anschlusstreffer doch im Gegenzug stellet die Böbinger den alten Abstand wieder her. In der zweiten Halbzeit machte dann der TSv Heubach das Spiel und Böbingen setzte erstmal nur auf Konter. Nach einer Gelb-Roten Karte für den TSV Heubach zog Böbingen das Tempo wieder an und machte mit dem 4:1 und 5:1 endgültig alles klar.

Tore: 1:0 Böhm (20.), 2:0 Manhalter (24.), 2:1 Al Ghaleb (30.), 3:1 Oyedeji (32.), 4:1 Dolderer (78.), 5:1 Liske (85.)

Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rot TSV Heubach (75.)