***TT-NEWS***TT-NEWS***


Tischtennis: Kleine Erfolge bei den Ostalbkreismeisterschaften

Am 6. Januar fanden in Mögglingen die Ostalbkreismeisterschaften 2019 statt.
Mit Thomas Klotzbücher, Martin Reiner, Jens Rüdenauer und Tobias Henninger waren 4 Akteure des TSV am Start.
Im Einzel veliefen die Gruppenspiele nur für Tobias Henninger optimal. Mit 3:1 Siegen konnte er die Hauptrunde erreichen scheiterte aber dort am Schechinger Mario Strauch.

Für die anderen drei war nach der Vorrunde im Einzel Schluß.
Im Doppel konte Martin Reiner in der Herren C Klasse mit seinem zugelosten Partner den dritten Platz erreichen.
Ebenso Platz drei erreichte Tobias Henninger im Herren B-Doppel  mit Moritz Senger ( FC Schechingen).
Herzlichen Glückwunsch.


Michael Harz erstmals TT-Vereinsmeister

Bei den letztjährigen TT-Vereinsmeisterschaften der Aktiven waren  am 30. Dezember immerhin 14 Abteilungsmitglieder wieder bereit, ihren Vereinsmeister zu ermitteln. Aus einem bunt gemischten Teilnehmerfeld – was die TTR-Punkte anbelangt -  konnten  in zwei 7er-Gruppen, wo jeder Spieler 6 Gruppenspiele zu bestreiten hatte, die Einzelplatzierung jedes einzelnen Spielers ermittelt werden. Erwartungsgemäß setzten sich in beiden Gruppen mit Tobias Henninger (Gruppe1) und Michael Harz (Gruppe2 ) die Favoriten durch. In einem technisch sehr anspruchsvollen Finale, das sehenswerte Ballwechsel und großen Kampfgeist bot, setzte sich am Ende Michael Harz mit 3:1 Sätzen durch. Seiner Nervenstärke und dem besseren Angriffsspiel hatte er es hauptsächlich zu verdanken, seinen vorher leicht favorisierten Mannschaftskollegen an diesem Tag souverän zu besiegen und erstmals den Tischtennis - Vereinsmeistertitel zu erringen.

Im Spiel um Platz drei besiegte Thomas Klotzbücher den Joungster der Abteilung Patrick Eßwein ebenfalls mit 3:1 Sätzen.  Besonders Patricks Leistung und Platzierung bei dieser Vereinsmeisterschaft war ein erfreuliches Indiz dafür, das sein Sieg in der D-Konkurrenz des Sparkassenpokals in Bettringen (26. Dezember), kein Zufall war.   

Die weiteren Platzierungen lauteten:

5. Helmuth Mieskes

6. Jens Rüdenauer

7. Andreas Killer

8. Fritz Killer

9. Joachim Feucht

10. Alexander Krenz

11.Thorsten Rehbogen

12. Martin Reiner

13. Benjamin Baumstark

14. Gottlieb Hochhalter

 

Dem neuen Vereinsmeister Michael Harz gilt unser herzlicher Glückwunsch.