Events und Ausflüge 2017

TSV Böbingen auf dem Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin

Zum wiederholten Male nahm der TSV Böbingen an einem internationalen Deutschen Turnfest teil. Auch in diesem Jahr machten sich knapp 90 Sportlerinnen und Sportler auf den Weg nach Berlin. So trafen sich am Samstag, den 03.Juni, die Mehrheit der Turnfestbesucher an der Römerhalle, von wo aus die Fahrt mit dem Omnibus nach Berlin startete. Andere Mitglieder traten die Reise in privaten PKWs an, wieder andere fuhren mit einem Sprinter, um das gesamte Gepäck nach Berlin zu transportieren. Zwei Böbinger machten sich sogar schon eine Woche zuvor mit dem Fahrrad auf den Weg nach Berlin. Letztendlich trafen sich alle Sportlerinnen und Sportler, nach einer langen, aber gut gelaunten Fahrt, am Samstagnachmittag in Berlin an ihrem Schlafquartier in Pankow, in dem der gesamte Turngau Ostwürttemberg untergebracht wurde. Planmäßig sollte abends gemeinsam die Eröffnungsfeier am Brandenburger Tor besichtigt werden. Leider wurde dies dem Großteil der Turnfestbesucher verwehrt, da nur eine sehr geringe Anzahl von Menschen in die Festmaile eintreten durften.

Schon am Samstag starteten die ersten Wettbewerbe. Wie bei allen Turnfestbesuchen nahm auch in diesem Jahr der TSV Böbingen an vielen verschiedenen Wettkämpfen teil. So turnten unsere Nachwuchsturner einen klassischen Wahlwettkampf. Unsere Volleyballer starteten in verschiedenen Beach-Volleyball Turnieren. Den größten Erfolg feierten dort die Volleyballmänner, die sich bis ins Halbfinale kämpften, sich dort aber geschlagen geben mussten und somit auf einem tollen dritten Platz landeten! Die Turnerjungs und –mädels entschieden sich in diesem Jahr für die Disziplin Beach Indiaca, in der sie als „Indiacaner“ einen tollen fünften Platz erreichten und ein spaßiges und faires Turnier in Kreuzberg miterleben durften.
Allerdings fand man die Böbinger nicht nur bei Wettkämpfen und Tunieren, sondern auch bei Showauftritten. Unsere Männergarde, die Gazellen, heizten gemeinsam mit der extra für das Turnfest gegründeten Tanzgruppe, mit rund 30 Mädchen und Frauen, die Bühnen ordentlich ein. Insgesamt tanzten sie fünf Auftritte, zu denen auch bewertete Tanzwettbewerbe zählten, bei dem unsere Tanzmädels den 10.Platz erreichen konnten. Da unsere Gazellen durch ihre sympathische und toll einstudierte Choreografie überzeugten, erhielten sie sogar die Chance bei der Abschlussveranstaltung aufzutreten. Leider konnte dieses Angebot aufgrund der vorzeitigen Abreise der Gazellen nicht angenommen werden.

Deutlich wird, dass die Böbinger auch in diesem Jahr sportlich sehr engagiert waren. Natürlichen hatten die Böbinger Turnfestbesucher auch außerhalb des Sportes viel Spaß miteinander. Weder Kultur, noch Partys durften in Berlin fehlen. So wurden verschiedene Sehenswürdigkeiten besichtigt, gemeinsame eine Lasershow besucht und auch das Shoppen kam in Berlin nicht zu kurz. Abends feierten die Böbinger gemeinsam ihre sportlichen Erfolge bei der ein oder anderen Grill- bzw. Schulparty, zu denen auch befreundete Vereine aus dem Ostalbkreis hinzustießen. Besonders der eigene Einkaufswagen mit integrierter Musikbox „Turnerpack Bäbenga“ durfte dabei nicht fehlen. Ein großer Dank gilt hier dem Versorgungsteam, welches immer dafür sorgte, dass die Böbinger bestens versorgt waren!

Ein weiteres Highlight war am Dienstagabend die Stadiongala im Olympiastadion in Berlin. Rund 60 000 Zuschauer genossen das tolle Programm. Sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel ließ es sich nicht nehmen, persönlich dem Deutschen Turnteam zu gratulieren und eine tolle Ansprache zu halten. Dabei wurde Fabian Hambüchen gebührend verabschiedet. Udo Lindenberg krönte gemeinsam mit einem unglaublichen Feuerwerk das tolle Programm, an dem um die 6000 Menschen teilnahmen.

Genau eine Woche später, am Samstag, den 10.Juni, verabschiedeten sich die Böbinger Turner schweren Herzen aus Berlin und traten die Heimreise nach Böbingen an, wo sie gebühren empfangen und gefeiert wurden.
Wieder einmal stellte der TSV Böbingen seinen tollen Vereinszusammenhang und sein Talent zum Sport und Feiern unter Beweis. Die gemeinsame Reise nach Berlin wird noch lange in den Köpfen der Teilnehmer bleiben und auch in vielen Jahren werden sicherlich noch Anekdoten aus Berlin an den Nachwuchs weitererzählt werden. 

Deutsches Turnfest BerlinDeutsches Turnfest BerlinDeutsches Turnfest BerlinDeutsches Turnfest BerlinDeutsches Turnfest BerlinDeutsches Turnfest Berlin Deutsches Turnfest BerlinDeutsches Turnfest BerlinDeutsches Turnfest Berlin Deutsches Turnfest Berlin

Einladung zur ultimativen Herbstwanderung
Termin 13.10.2017 bis 15.10.2017
 
Wir fahren Freitagnachmittag mit dem Bus nach Schröcken (Österreich) ins Haus Sonnenberg der Marienpflege. (Verpflegung wird organisiert)
 
Am Samstag werden wir uns dann in idyllischer Natur aktiv bewegen: Geplant haben wir eine Familienroute  und eine etwas anspruchsvollere Tour für Geübte .
 
Für unterwegs bitte Rucksackverpflegung einpacken.  Freitag- und Samstagabends wird im Haus Sonnenberg gemeinsam gekocht und gegessen.
 
Bevor wir dann am Sonntagabend nach Hause fahren ist noch ein Überraschungsstopp (je nach Witterung) geplant.
 
Na, Wander- und Feierlaune geweckt?!  - dann schnell anmelden bei Wanderwart Gerhard Gross denn die Plätze sind begehrt und begrenzt!

Hallenputz 2017

Letzten Samstag, den 06. Mai 2017, fand der alljährliche Hallenputz statt. Schon früh am Morgen versammelten sich ca. 20 Mitglieder des TSV Böbingen, um die vereinseigene TSV Halle erneut auf Vordermann zu bringen.

Es wurde geputzt, geschrubbt, repariert und ausgemistet. So wurden nicht nur alle Geräte, Stühle und Tische geputzt, sondern auch die komplette Küche ausgeräumt, gesäubert und anschließend wieder eingeräumt. Entkalkt und grundgereinigt wurden alle Sanitäranlagen. Auch die Hallenböden wurden zunächst gründlich blank geschrubbt, um sie dann erneut zu imprägnieren. Da die Garagen des TSV Böbingens in die Jahre gekommen waren, wurden diese zusätzlich mit einem neuen Dach versehen und gründlich ausgemistet. Rund um die Turnhalle wurde ebenfalls kräftig gearbeitet, das Unkraut wurde gejätet und die Bäume und Sträucher zurechtgeschnitten.

Letztendlich strahlt die TSV Halle wieder in neuem Glanz und ist sowohl für sportliche, als auch kulturelle Veranstaltungen im Jahr 2017 gut gerüstet. Einmal mehr zeigten die Mitglieder des TSV Böbingens, dass sie nicht nur sportlich super aufgestellt sind, sondern auch außerhalb des Sports ein großer Vereinszusammenhalt besteht. So war Bestens für das leibliche Wohl gesorgt, was das reichhaltige Vesper und das anschließende gemeinsame Grillen zeigten.

Ein großes Lob und Dankeschön geht auch an diesem Jahr an alle fleißigen Helferfrauen und -männer, die sich dieser Aktion angeschlossen haben und ihren freien Tag für die Vereinsarbeit aufgebracht haben.

HallenputzHallenputzHallenputzHallenputzHallenputzHallenputzHallenputzHallenputzHallenputz