Events und Ausflüge 2016

Bericht vom MACs-Ausflug am 04. September 2016

Am frühen Morgen starteten die MACs samt Begleitung gut gelaunt in Richtung Gutenberg- Lenningen im Lautertal, am Rande der Alb etwa 30 km ostwärts von Reutlingen, um einen gemeinsamen Tag zu verbringen.

Angekommen wanderten wir bei tollem Wetter durch das Naturschutzgebiet „Oberes Lenninger Tal“ hinauf zum Römersteinturm Donnstetten (874 m) und nach einer kurzen Verschnaufpause weiter nach Römerstein-Böhringen, wo wir im Gasthaus Hirsch zu Mittag aßen. Unsere Fahrer Bernd und Gerhard brachten uns anschließen weiter auf den Breitenstein (812 m). Von dem ca. 200 Meter breiten Plateau aus hatten wir einen weiten Blick auf das tiefer gelegene, nördlich der Schwäbischen Alb gelegene Gebiet – im Nordwesten sogar bis nach Stuttgart. Ein weiterer Höhepunkt war dann die Besichtigung der Burgruine Reussenstein am Nordrand der schwäbischen Alb, hoch auf einem Felsen über dem Neidlinger Tal.

Leider kam dann das Wasser von oben, so dass wir ohne weiteren Stopp nach Böbingen zurückfuhren um dort bei Renate im Vereinsheim den Tag ausklingen zu lassen.


Events und Ausflüge 2016

Hallenputz 2016

Am vergangen Samstag, den 07.05.2016, fand in der TSV Halle in Böbingen der alljährige Hallenputz statt. So fanden sich schon am frühen Morgen ca. 20 fleißige Helfer und Helferinnen des TSV Böbingen zusammen, um in und um die Halle alles zu reinigen, säubern und wieder auf Vordermann zu bringen.

Es wurden alle Geräte, Stühle und Tische der Halle komplett gesäubert. Der Hallenboden wurde sorgfältig gereinigt und frisch imprägniert. Alle Sanitären Anlagen wurden entkalkt und anschließend grundgereinigt. In der Küche wurden sämtliche Schränke ausgeräumt und das gesamte Inventar wurde gespült und wieder sauber eingeräumt. Außerdem wurden in der kompletten Halle alle Lampen und die Stromversorgung kontrolliert und ausgebessert. An verschiedenen Stellen mussten Malerarbeiten geleistet werden. Außerhalb der Halle wurden Sträucher und Bäume geschnitten und die Wege gepflegt. Da die Garagen auf dem Festplatz etwas in die Jahre gekommen sind, wurde an diesem Tag sogar ein neues Dach montiert.

Wie jedes Jahr war auch dieses Mal wieder bestens für das leibliche Wohl gesorgt. So gab es zum Frühstück Weißwürste mit Brezeln, am Nachmittag wurde gegrillt und anschließend wurde der Tag gemeinsam gemütlich beendet.

Ein großes Lob und Dankeschön geht an alle fleißigen Helferfrauen und -Männer, die sich an dieser Aktion beteiligt haben und ihren freien Tag für die Vereinsarbeit geopfert haben.