Spielberichte U13-weiblich

Letzter Spieltag der Volleyball U 13 midi weiblich

TSV Böbingen 1 : TB Cannstatt 3 2:0

TSV Böbingen 1 : TB Cannstatt 4 2:0

TSV Böbingen 1 : TSV Bernhausen 0:2

TSV Böbingen 2 : TB Cannstatt 3 2:0

TSV Böbingen 2 : TSV Bernhausen 0:2


Der vierte und letzte Spieltag der U13 fand am Wochenende in Bernhausen statt. In spannenden Begegnungen zeigten die Nachwuchsspielerinnen aus Böbingen wie gut sie bereits mit dem Volleyball umgehen können. Somit konnten sich die erzielten Ergebnissen sehen lassen. Für den TSV spielten Leni Holzwarth, Jule und Mia Karello, Alina Maier, Sinje Husung, Kim Wangler und Clara Fauser.

29. April 2017

Dritter Spieltag der U13 weiblich

TSV Böbingen 1: Feuerbach 1                                                   2:0

TSV Böbingen 2: TB Cannstatt 4                                               1:2

TSV Böbingen 2: Feuerbach 1                                                   2:1

TSV Böbingen 1: TSV Böbingen 2                                              2:0

Der dritte Spieltag der U13 fand am vergangenen Wochenende in Feuerbach statt. In spannenden Spielen zeigten die Böbinger Nachwuchspielerinnen was man im Training zuvor geübt hatte. Somit können sich die erzielten Ergebnisse sehen lassen. Weiter so.

25. März 2017

Volleyball U 13 weiblich zweiter Spieltag

TSV Böbingen 1 : Mix Team 2:0 

TSV Böbingen 1 : SV Frickenhofen 2:0 

TSV Böbingen 1 : TV Bopfingen 0:2

TSV Böbingen 2 : Mix Team 2:0

TSV Böbingen 2 : TV Bopfingen 0:2


Der zweite Spieltag der U 13 fand in Gschwend statt. Auch dort konnten die Böbinger Nachwuchsspielerinnen überzeugen. So kann es in den nächsten Spieltagen weitergehen.

11. März 2017

Erster Spieltag der Volleyball U 13 weiblich

TSV Böbingen 1: TSV Böbingen 2 2:0

TSV Böbingen 1: TSV Ellwangen 2 0:2 

TSV Böbingen 1: SG Hussenhofen/Bettringen 2:1

TSV Böbingen 2: SG Hussenhofen/Bettringen 0:2

TSV Böbingen 2: SV Frickenhofen 2:1

TSV Böbingen 2: TSV Ellwangen 2 0:2 


Der erste Spieltag der U13 fand am vergangenen Wochenende in Ellwangen statt. Mit zwei Mannschaften nahmen die Böbinger zum ersten Mal in der Spielrunde des vlw daran teil. In spannenden Begegnungen und mit schönen Spielzügen zeigten die Mädels was man zuvor im Training geübt hatte. Die erzielten Ergebnisse können sich somit sehen lassen.

1. März 2015

Erster Spieltag der weiblichen U13 midi

SG Heubach/Böbingen : Weiler/Fils 2:0

SG Heubach/Böbingen : VolleyAlb 0:2

Am Sonntag starteten die weiblichen Nachwuchsspielerinnen der SG Heubach/Böbingen in die Spielrunde. Der erste Spieltag fand in Herbrechtingen statt. Im ersten Spiel traf man auf die Mannschaft aus Weiler. Mit guten Aufschlägen und gelungenem Spielaufbau konnte diese Partie gewonnen werden. Leider gelang dies in der zweiten Begegnung nicht mehr und somit unterlang man dem Nachwuchs von Volley Alb.

Saison 2012/13

2. Spieltag U13 am 17.03.2013 in Ellwangen

TSV Böbingen – TSV Ellwangen            1:2 (16:25; 25:19;11:15)

TSV Böbingen –TSV Mutlangen 3         2:0 (25:5; 25:23)

TSV Böbingen –TSV Mutlangen 1         0:2 (18:25; 21:25)

 

Letzten Sonntag ging es für die Mädels der U13 nach Ellwangen zum zweiten Spieltag.

Gleich im ersten Spiel traf man auf die Heimmannschaft die mit großer Trommel anrückten. Somit lies die Konzentration im ersten Satz noch zu wünschen übrig und das Selbstvertrauen fehlte.

Den zweiten Satz konnte man durch einige schöne Ballwechsel dann für sich entscheiden und es wurde ein Endscheidungssatz gespielt.

Die Anspannung der Böbinger war deutlich zu spüren, man spielte unsichere und unsauberer. Deshalb gingen einige Punkte durch technische Fehler an den Gegner und man verlor leider knapp dieses Spiel.

Das zweite Spiel gegen Mutlangen 3 war dafür umso deutlicher im ersten Satz. Durch sichere Aufschläge konnt man den Satz mit 25:5 für sich entscheiden. So eindeutig es im 1. War umso knapper wurde es im zweiten, in dem die Unsicherheit aus dem ersten Spiel wieder hoch kam.

Im dritten Spiel hieß der Gegner dann Mutlangen 1. Der Tabellenführer der Staffel. Doch die Böbinger ließen sich dadurch nicht beeindrucken und zeigten ihr können mit einigen toll herausgespielten Punkten. Ganz  zum Sieg reichte es leider nicht, aber dafür konnte man zufrieden nach Hause fahren.

Saison 2011/12

Letzter Spieltag der U13-Volleyball-Mädels in Neuffen

Am 06.05.2012 fand der letzte Spieltag für die U13 in Neuffen statt. Da die Böbinger am vorherigen Spieltag sich den Platz 1 in der Endrunde 6 erkämpfen konnten, spielten sie am letzten Spieltag eine Endrunde weiter oben.

Die 6 Mannschaften wurden in 2 Gruppen eingeteilt. Im ersten Gruppen-Spiel ging es gegen den SV Sillenbuch.

Obwohl der Gegner um einiges größer war, konnten die Böbinger durch schöne Spielzüge und sichere Aufschläge beide Sätze (25:16; 25:20) für sich entscheiden.

Da der TSV Ellwangen nicht angetreten ist wurde dieses Spiel mit 2:0 gewertet und der TSV war somit Gruppenerster.

In den Überkreuzspielen ging es dann gegen den TSV Schmiden 2 ziemlich knapp her, doch Schmiden konnte sich einen kleinen Vorsprung herrausspielen. Die Böbinger gaben nicht auf und kämpften sich nochmal ran, aber man musste nach einigen Satzbällen den Satz mit 27:29 trotzdem an Schmiden abgeben. Im zweiten Satz starteten die Mädels unkonzentriert, durch den Frust des vorher knapp verlorenen Satzes, und so konnte sich Schmiden beim 15:5 schon einen 10-Punkte-Vorsprung sichern. Nach ein paar Fehlern des Gegners kamen die Böbinger wieder ins Spiel und konnten durch sichere Spielzüge zum 17:17 ausgleichen. Danach folgten einige sehr knappe Entscheidungen zugunsten Schmiden, deshalb ging auch dieser Satz mit 25:19 an Schmiden und man verpasste knapp dern Einzug ins Finale.

Im Spiel um Platz 3 hieß dann der Gegner erneut Sillenbuch. Das Spiel begann ausgeglichen, doch im Gegensatz zum ersten Spiel waren die Sillenbucher nicht nur größer sondern die meisten Bälle wurden nicht technisch sauber gespielt, was es für die Böbinger nicht einfacher machte. Trotzdem ließ man sich nicht verunsichern und konnte beide Sätze (29:27; 27:25) knapp gewinnen und belegte somit den dritten Platz in der Endrunde 5.

TSV Böbingen – SV Sillenbuch             2:0 (25:16; 25:20)

TSV Böbingen – TSV Ellwangen 2          2:0 (25:0; 25:0 nicht angetreten)

TSV Böbingen – TSV Schmiden 2          0:2 (27:29; 19:25)

TSV Böbingen – SV Sillenbuch              2:0 (29:27; 27:25)


Volleyball-Jugend U13 – 3. Spieltag am 22.04.2012

Nachdem der 1.Spieltag mangels Ausrichter abgesagt wurde und die U13 am 2. Spieltag mangels Spieler nicht antreten konnte, begann die U13-Saison für die Mädels vom TSV erst am 3.Spieltag in Ellwangen.

Im ersten Spiel mussten die Böbinger gegen den TV Stetten/R. antreten. Böbingen starte gut in den ersten Satz. Bis zum 16:6 konnten sie sich schon einen 10-Punkte-Vorsprung herausholen und gewannen diesen dann deutlich mit 25:12. Der zweite Satz verlief ähnlich, somit konnte man auch diesen mit 25:16 gewinnen.

Gegen den TSV Schmiden 2 war der erste Satz dann ziemlich ausglichen. Mit schönen Spielzügen und einigen platzierten Bälle konnte man diesen Satz dann nach dem 3. Satzball endlich mit 27:25 für sich entscheiden. Im zweiten Satz verpassten die Böbinger Mädels den Start und kamen nicht richtig ins Spiel. Durch einige knappe Entscheidungen konnte sich Schmiden einen Vorsprung sichern, der nicht mehr einzuholen war und man musste den Satz mit 15:25 abgeben.

Voll motiviert ging man dann in das letzte Spiel gegen die Heimmannschaft Ellwangen 2 und gewann durch sichere Aufschläge und eine gute Annahme den ersten Satz mit 25:12. Auch im zweiten blieb die Sicherheit im Böbinger Team und man konnte den zweiten Sieg mit 25:18 verbuchen.

Insgesamt war der Spieltag mit 2 Siegen und 1 Unentschieden recht erfolgreich und der TSV Böbingen steht somit vorerst auf dem 1. Tabellenplatz in der Endrunde 12 im Bezirk Ost.

TSV Böbingen - TV Stetten/R.               2:0 (25:21;25:16)

TSV Böbingen - TSV Schmiden 2           1:1 (27:25; 25:15)

TSV Böbingen – TSV Ellwangen 2          2:0 (25:12; 25:18)