Warning: session_start() [function.session-start]: open(/tmp/sess_cc719a8c180306ea259cf94c03b05c0e, O_RDWR) failed: Disk quota exceeded (122) in /home/tsvboebingende/public_html/316.php on line 2

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /home/tsvboebingende/public_html/316.php:2) in /home/tsvboebingende/public_html/316.php on line 2
Homepage des TSV Böbingen 1906 e.V.

Der TSV Böbingen 1906 e.V. hat jetzt ein Minus !

Rote Zahlen oder doch nur eine Wortspielerei ?

Wer hier bei der Überschrift einen Schreck bekommt, der sei beruhigt: bei dem "Minus" handelt es sich um die neue Homepage des TSV Böbingen, die ab sofort unter www.tsv-boebingen.de zu finden ist und von der Firma Biegert & Funk in Schwäbisch Gmünd gebaut wurde. In der Mitgliederversammlung am 25. März wurde sie offiziell vorgestellt und kann ab 28. März von Internet-Usern besucht werden. Trotz "Minus" kann der TSV wieder einmal einen ausgeglichenen Vereinshaushalt vorweisen mit uneingeschränkt schwarzen Zahlen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Uwe Breitmeier, der Totenehrung und Gedenken der Opfer der Naturkatastrophe in Japan hörten die Anwesenden, unter Ihnen Bgm Jürgen Stempfle, die Berichte der Abteilungen, des Kassenbereichs und der Vorstandschaft. Im Anschluß erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes und der Kassenwartin Julia Landgraf durch Bgm Stempfle. Nach den Wahlen präsentierte sich die Homepage des TSV mittels Beamer in neuem Glanz, und jeder konnte sich schon einen Vorgeschmack auf die zahlreichen interessanten Seiten holen, die ab dem 28. März im WorldWideWeb zu sehen sind. Die Ehrungen langjähriger Mitglieder rundeten den Abend ab.

Im Tischtennis wird der TSV Böbingen erfolgreich durch mehrere Mannschaften in den Tabellen vertreten, berichtete Martin Reiner, Leiter der Abteilung Tischtennis. Die Damenmannschaft sowie die vier Mannschaften der Herren belegen Mittelfeldplätze in den Tabellen der Kreisklassen bzw. Kreisligen. Derzeit sehr erfolgreich steht die U18 als ungeschlagener Meister in der höchsten Spielklasse im Kreis Schwäbisch Gmünd fest.

Im Fußball berichtete Martin Eberle, seit 5 Monaten Abteilungsleiter Fußball im Bereich Finanzen, vom Kampf der 1. Mannschaft gegen den Abstieg in der Bezirksliga. Die 2. Mannschaft liegt im Mittelfeld der Kreisliga B II. Die Jugendarbeit im TSV Böbingen wird in allen Bereichen groß geschrieben, nicht zuletzt, um den geburtenschwachen Jahrgängen aktiv entgegenzuwirken. Besonders hervorzuheben ist die in 2010 neu gegründete Mädchenfußballmannschaft, die sich eines regen Zulaufs erfreut. Alle AH-Mannschaften des TSV waren im abgelaufenen Jahr wieder sehr erfolgreich aufgestellt.. Hier sind Titel wie Bezirksvizemeister, Württembergischer Vizemeister und in der Ü40 Bezirks-, Württ.-, Süddeutscher Meister sowie der 3. Platz beim DFB-Ü40-Cup erkämpft worden.

Im Anschluß folgte der Bericht der Turner durch Abteilungsleiter Ewald Fischer, der über die gute Vereinsarbeit der Gruppenverantwortlichen aus den Bereichen Radsport, Rock´n Roll und Tanzen, Volleyball und Turnen zu berichten wußte.

Hier sei besonders auch der Gesundheitssport erwähnt, der im Sommer 2010 sein 10-jähriges Jubiläum mit einem großen Sommerfest der Turnabteilung feierte. Verschiedene Showacts und die MTB-Vereinsmeisterschaften der Fun Riders boten den Besuchern ein buntes Programm. Eine Spendenübergabe an die Organisation „Casa del nino“ rundete das Fests ab. Mit diesem Projekt werden Kinder eines Armenviertels nördlich von Buenos Aires unterstützt. Es arbeiten dort zahlreiche Lehrer, Erzieher und hauswirtschaftliche Mitarbeiter vorwiegend ehrenamtlich. Auch medizinisch werden die Kinder dort betreut.

Die Volleyballer starteten mit je zwei Damen- und Herrenmannschaften und fünf Jugendmannschaften in die laufende Saison. Am vergangenen Wochenende erreichte die erste Damenmannschaft als gesetztes Ziel den Wiederaufstieg in die A-Klasse. Mit einem spannenden 3:2 Sieg über die DJK Schwäbisch Gmünd sicherten sich die Böbinger die Meisterschaft.

Die Radsport-Gruppe des Vereins, die "Fun Riders" können sich über steten regen Zulauf - auch aus umliegenden Gemeinden - freuen. Auch eine Frauengruppe wurde im letzten Jahr gegründet. In Angriff genommen wurde rund um das Sportgelände des TSV Böbingen eine MTB-Strecke, die kurz vor der Fertigstellung steht. Außerdem legen die Mountainbiker einen Bike-Park an, der voraussichtlich noch in 2011 in Betrieb genommen werden kann. Die Fun Riders nahmen in 2010 an allen ALB-GOLD-Rennen sowie am Bike-the-Rock-Festival teil und konnten in allen Altersklassen gute Platzierungen vorweisen. Am 18. September 2011 veranstaltet der TSV erstmals ein ALB-GOLD-Rennen in Böbingen.

Die Turner sind wohl die vielseitigste Gruppe: vom Zwergen- bis zum Leistungsturnen, mit derzeit 54 Übungsleitern und zahlreichen aktiven Sportlern bei Wettkämpfen oft der mit Abstand größte Verein im Turngau. Auch hier bleibt der TSV nicht stehen: im letzten Jahr wurde aufgrund der großen Nachfrage ein Lauftreff gegründet

Quer durch alle Abteilungen kann der Verein auf die Teamarbeit zahlreicher Ehrenamtlicher bei kulturellen Veranstaltungen wie Theater, Fasching, Rockkonzerte und diverse andere zurückgreifen - ein Garant für den Erfolg großer Events beim TSV Böbingen.

Die finanzielle Situation des TSV Böbingen stellt sich nach den Ausführungen der Kassenwartin Julia Landgraf-Schmid entspannt dar; die Kassenprüfer bestätigten die einwandfreie Führung der Kasse. Bürgermeister Jürgen Stempfle hob die kulturelle Bedeutung des TSV für die Gemeinde Böbingen hervor. Beide Seiten betonten die gute Zusammenarbeit. Anschließend nahm Jürgen Stempfle die Entlastung des Vorstands vor.

Einstimmig wählten die Mitglieder ihren neuen Geschäftsführer, Walter Schuster, der seine Beisitzertätigkeit für die Abteilung Turnen an Elena Fuhrmann weitergab. Ebenfalls einstimmig gewählt wurden Wolfgang Schmid als zweiter Vorstand, Irmgard Zinz und Karl-Heinz Ziegler als Bewirtschafter, Erwin Kmoch als Platzwart und Ines Haag zur neuen Kassenprüferin. Die Jugendleiter Tanja Conrad, Jens Rüdenauer und Raphael Gold wurden wiedergewählt. Monika Eberle wird neue Kulturwartin, Horst Boschner und Armin Stakemeier sind die neuen EDV-Beauftragten des TSV.

Der nächste Tagesordnungspunkt wurde von allen Anwesenden mit Spannung erwartet: die Vorstellung der neuen Homepage. Per Beamer konnten sich alle vom neuen Gesicht des TSV überzeugen. Unter www.tsv-boebingen.de kann sich nun jeder über den TSV Böbingen informieren. Die Aktualität der Homepage ist gewährleistet, da alle Berichte vom TSV selbst eingestellt werden.

Abschließend wurden geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft: Werner Wiedersich, Kerstin Zander-Schuster, Walter Dittmann, Birgit Fauser, und Michael Betz. Die Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft gab es für: Ernst Breitmeier, Hildgard Burr, Kurt Neumann, Alfons Hügel, Hermann Hischke, Jürgen Hettler, Robert Müller, Hubert Müller, Stefan Müller, Rüdiger Landsinger, Ewald Fischer und Matthias Burr.

Gesondert geehrt wurde Peter Bonnet mit der goldenen Ehrennadel des WLSB für seine Tätigkeit als Geschäftsführer des TSV. Am Freitag gab er sein Amt nach 28 Jahren ab.

30.03.2011


 

Warning: Unknown: open(/tmp/sess_cc719a8c180306ea259cf94c03b05c0e, O_RDWR) failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0