U12-weiblich Spielberichte

19. November 2017

Spieltag der Volleyballjugend U1 midi 2 weiblich

TSV Böbingen 1 : TSV Böbingen 2                                                       0:2

TSV Böbingen 1: TSG Giengen                                                            0:2

TSV Böbingen 1 : SV Frickenhofen                                                      0:2

TSV Böbingen 2 : VC Spraitbach                                                          2:0

 

Am Sonntag fand der erste Spieltag der U 12 in Esslingen statt. In spannenden Spielen zeigten die jüngsten Nachwuchsspielerinnen des TSV Böbingen was man zuvor im Training geübt hatte. Somit können sich die erzielten Ergebnisse sehen lassen. Weiter so.

Jugendvolleyballmannschaften bei den ersten Spieltagen erfolgreich

Dieses Jahr durften unsere Jüngsten auch am Spielbetrieb teilnehmen und mussten an 4 Spieltagen zeigen was sie jede Woche im Training so lernen.

Am  ersten Spieltag durften die Jungs und auch die Mädels gemeinsam nach Ellwangen. Dort hat man gesehen, dass man mitspielen kann. Die Jungs haben auch gleich einen Sieg erreicht.

Am zweiten Spieltag gingen die Mädchen nach Mutlangen und konnten ihren ersten Satz gewinnen.
Die Jungs waren in Dettingen und konnten eine Sieg und ein Unentschieden auf ihrem Konto verbuchen.

Der dritte Spieltag in einer neuen Gruppe ging für die Mädchen nach Stuttgart- Botang.
Aber die weite Fahrt hat sich gelohnt. Sie konnten von 3 Spielen  3 gewinnen.
Die Jungs durften dieses Mal nach Mutlangen, dort ging man mit einem Sieg und einer Niederlage (im TieBreak) aus der Halle.

Zum 4. und letzten Spieltag gingen wir wieder zusammen nach Ellwangen
Die Mädchen konnten leider dieses Mal kein Spiel für sich entscheiden.
Die Jungs konnten leider auch kein Spiel für sich entscheiden und mussten 2 Mal den dritten Satz an die Gegner abgeben.

Endergebnisse:
Die Jungs haben Ihre erste Saison auf Rang 5 (gutes Mittelfeld) beendet.
Gespielt haben: Finn Prölß, Franz Buck, Nico Hägele und Paul Riek

 

Die Mädchen beenden die Runde auf dem 3 Platz. 
Gespielt haben: Laura März, Maryse Widmann, Anneke Maier, Sophie Weber und Marie Schneider

Saison 2013/14

Volleyball U12 - Erster Spieltag der Saison

Am Samstag traten die Mädels des TSV mit zwei Mannschaften zu ihrem ersten Spieltag in Ellwangen an.

Das erste Spiel war Vereinsintern und beide Mannschaften gewannen ihren ersten Satz. Nachdem nun beide sich eingespielt haben wurde Böbingen 1 mit einem Sieg gegen Spraitbach belohnt. Auch Böbingen 2 kämpfte tapfer und somit ging das Spiel gegen Ellwangen unentschieden aus. Im dritten Spiel musste Böbingen 1 gegen den wohl schwersten Gegner unserer Gruppe, Mutlangen, antreten. Der erste Satz ging an Mutlangen. Auch im zweiten Satz sah es fast so aus als ob Mutlangen das Spiel für sich entscheiden würde. Doch die Mädels bewiesen Willensstärke und kämpften sich an Mutlangen heran. Am Ende lag das Glück leider auf des Gegners Seite und Böbingen 1 verlor 27-29. Böbingen 2 spielte im letzten Spiel gegen Durlangen. Trotz des guten Einsatzes verloren sie dieses Spiel 2-0.

Wir sind mit der Leistung vom Wochenende sehr zufrieden und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Spieltag am 8.12.13

Saison 2011/12

U12 ersten Spieltag mit Bravour gemeistert!

Unsere U12-Mannschaft hatte am vergangen Samstag ihren ersten Spieltag in Ellwangen.Unser erster Gegner waren die Mädels vom TSV Mutlangen. Der Einstieg war super und so konnten wir den ersten Satz zwar nicht gewinnen, aber dennoch 14 Punkte erzielen. Im zweiten Satz verloren wir leider 25:5.
Das zweite Spiel war gegen die DJK Gmünd 2. Der Gegner war allerdings recht stark und somit verloren wir dieses Spiel 25:6 und 25:15.
Im dritten Spiel jedoch konnten wir durch viele gute Aufschläge einige Punkte erzielen. Der erste Satz wurde 25:15 verloren, im zweiten Satz war es sehr knapp und wir verloren leider 26:24.
Trotz allem war es ein erfolgreicher Tag für die Mädels und sie konnten somit einige Spielerfahrungen sammeln.
Es spielten: Vanessa Mecker, Vanessa Krieg, Anna Scharfenecker, Emilia Ziller und Janina Kaiser.

Volleyball: 6. Februar 2011

Letzer Spieltag der U12 weiblich

Am 06.02.2011 fand der letzte Spieltag der U12 in Stuttgart-Vaihingen statt. Nachdem die U12 am Spieltag zuvor krankheitsbedingt nicht angetreten ist, spielten die Mädchen vom TSV nun in der Staffel 2 der Bezirksrunde Ost um die Endplatzierung. Im ersten Spiel  gegen den VC Stuttgart 3 verschaffte den Böbingern ihre Aufschlagsicherheit den entscheidenden Vorteil und man konnte das Spiel sicher gewinnen. Der zweie Gegner war die DJK Schwäbisch Gmünd 1. Auch diesen konnte der TSV besiegen. Somit waren die Böbinger Gruppenerster und traten im Finale gegen den TSV Mutlangen 3 an. Nach anfänglichen Unsicherheiten und einem Rückstand vom 13:9 konnte man die Sicherheit wiederfinden und den 1. Satz für sich entscheiden. Im 2. Satz spielten die Böbinger konzentriert ihr Spiel und ließen sich nach einer 21:5 Führung auch diesen Sieg nicht mehr nehmen.

Der TSV Böbingen erreichte den 1. Platz der Staffel 2 Bezirksrunde Ost